Sufizentrum Braunschweig
  Sufi-Heilformeln
 


 Sufi-Heilformeln

Rezitieren von Heilformeln verhilft dazu das eigene Aurafeld (Energiefeld) zu stärken.  Heilformeln werden in den esoterischen Traditionen des Ostens  gern genutzt. Sie sind hochwirksame Mittel zur Vitalisierung und Stärkung der Aura. Heilformel ist ein Wort welches energiestimulierend wirkt.  Das Rezitieren von Heilformeln kann dem Freisetzen mentaler Energien dienen. Es dient noch dazu, um negative Energien abzubauen und neue Kraft zu erschöpfen

Heilformeln wirken heilend auf das menschliche Aurafeld. Daher ist es wichtig dieHeilformeln richtig zu rezitieren.

Die Klänge stimulieren die Energien, die uns umgeben und die sich in unserem Inneren befinden. Die Schwingungen eines spirituellen Gesangs oder Heilformeln haben eine reinigende oder verfeinernde Wirkung auf das gesamte Aurafeld.

Unsere Heilformel lautet: Ya Huu, Ya man Huu. La ilaha illa Huu (Du bist der eine, der eine Gott bist du)

Dabei muss man darauf achten, dass nach dem zweiten Hu ein Punkt ist.

Erst sollte man langsam anfangen zu singen, nach und nach sollte man das Tempo steigern. Dies sollte man jedoch jeden Tag mind. 3 Minuten machen.

Doch vorher sollte man sich reinigen, am besten ist es Morgens nach dem duschen zu vollbringen. Denn warmes Wasser dehnt die Adern aus und kaltes Wasser schließt sie. Das Wasser nimmt die überschüssige Elektrizität vom Körper.

Das Universum ist die Manifestation des Göttlichen. Es ist das Mittel, wodurch Gott sich selbst offenbart durch die Strahlkraft des Lichts.

Melike Yasar
 
  Gesamt: 644505 Besucher